Puerto del Rosario

Die Inselhauptstadt
Hier ist auch der Hafen, in dem der größte Teil der für die Insel benötigten Güter angelandet wird.
Gegründet wurde die Stadt 1797.
Der damalige kleine Ort lockte viele Ziegen an, so dass man ihn Puerto de Cabras "Ziegenhafen" nannte.

Nachdem der Ort  im 19. Jahrhundert zur Inselhauptstadt aufgestiegen ist und immer mehr an Bedeutung gewann, empfand man den Namen "Ziegenhafen" unwürdig.
1956 hat man den Namen in Puerto del Rosario "Hafen des Rosenkranzes" umgewandelt.
Die Jungfrau des heiligen Rosenkranzes ist auch gleichzeitig Schutzheilige der Stadt.
 

Fuerteventura Puerto del Rosario

Fuerteventura Puerto del Rosario

Fuerteventura Puerto del Rosario

Fuerteventura Puerto del Rosario

Fuerteventura Puerto del Rosario

Fuerteventura Puerto del Rosario

Mitte der 70er Jahre wurde ein Teil der Spanischen Fremdenlegion hierher verlegt. Es entstand ein Amüsierviertel und die
Kriminalitätsrate stieg an.
Mittlerweile wurde die Fremdenlegion wieder verlegt. In der Kaserne ist nun die reguläre Armee beheimatet.
Als "Überbleibsel" stehen dort noch 2 Flugabwehrkanonen.

Fuerteventura Puerto del Rosario

Fuerteventura Puerto del Rosario



 

Alle Fotos: © bei Webmaster Isla Fuerteventura

Zurück zur
Isla-Fuerteventura Startseite!