La Oliva

La Oliva liegt im Inselnorden. Die Stadt lebt hauptsächlich von Steuereinnahmen.  In dem Ort stehen 2 wichtige Gebäude.
 

Die Kirche: Iglesias Nuestra Senora de la Candelaria
Diese wurde im 18. Jahrhundert erbaut. Sie ist neben der Kirche in Betancuria die einzige dreischiffige. Der daneben stehende Glockenturm ist aus Naturstein.


Fuerteventura La Oliva Fuerteventura La Oliva


Haus der Obrisken "Casa de los Coroneles"
Dieses große Haus wurde im 17. Jahrhundert als Herrensitz gebaut. Es besitzt Holzbalkone sowie Zinnenartige Türme.
Der Legende nach soll dieses Haus 365 Fenster haben, doch die Wirklichkeit sieht anders aus.
Im Moment kann man es nicht besichtigen: Es ist ein Umbau in ein historisches Museum geplant.

 
Fuerteventura La Oliva



Interessantes: Casa de Cilla
In der Nähe der Kirche. Der ehemalige Getreidespeicher wurde zu Museum für Getreide- und Ackergeräte umgebaut.

Casa de Mane auch Centro de Arto Canario
In dem weitläufigen Garten findet man allerhand skurrile Skulpturen. Im historischen Herrenhaus selbst kann man Gemälde und weiter Skulpturen besichtigen.

 

Alle Fotos: © bei Webmaster Isla Fuerteventura

Zurück zur
Isla-Fuerteventura Startseite!